Copyright © by Akademie SonnenRose, Hanna Maria Ludwig. Erstellt von Peter Ludwig    Impessum | Home
Home. Therapie. Analysen. Seminare. Ausbildung. Horoskope. Aktuelles. Links. Kontakt. Akademie SonnenRose


DAO-YOGA ist initiatisches,

spirituelles

Heil-und Gesundheits-Yoga.


DAO-YOGA ist ein Geschenk der Schöpfung.

Diese Art  des Yoga ist  eine auf den Wesenskern des Menschen bezogene spirituelle Meditation und geeignet, um die eigenen, menschlichen Energiekanäle zu reinigen, zu aktivieren und zu transformieren.


Nach yogischer Überlieferung gab es vor etwa 40.000 Jahren ein Goldenes Zeitalter der Menschheit, in der das Wissen über yogische Techniken überall angewendet wurde, um Gesundheit, Glück und Lebensqualität zu sichern und zu erhöhen.

An besonderen Orten dieser Welt hat sich das Wissen des DAO-YOGA  über die herausfordernde Zeit der vergangenen Jahrhunderte erhalten.


DAO-YOGA schafft neue Erfahrung und Wandlung, meint Initiation und Individuation (C.G.Jung) zugleich.


Mit DAO-YOGA initiieren wir unseren eigenen Entwicklungsprozess und öffnen unseren Selbstheilungskräften und Potentialen einen erweiterten Raum, in dem  wir  spirituelle und physische Lebensenergie vermehren und kreative, göttliche Energie aufbauen.

Diese liebende, göttliche Energie kann dann von uns genutzt werden, um Selbstbehandlungen durchzuführen. Wir arbeiten damit auf 3 Ebenen an der Gesundung und Vervollkommnung unserer physischen, seelischen und  göttlichen Existenz.


DAO-YOGA ist eine Methode zur Erhaltung und Wiedererlangung der Gesundheit. Einmal erlernt kann sie täglich angewendet werden.
Mit DAO-YOGA wird unser Nervensystem sowie die Kommunikation von Bewusstsein und Unterbewusstsein trainiert.
Das Praktizieren von DAO-YOGA ist eine wichtige Voraussetzung für die Behandlung mit Paranormaler Chirurgie.



Wie wird DOA-Yoga praktiziert?


Nur 4% unseres Gehirns ist im Durchschnitt mit der Selbstheilung unseres Körpers beschäftigt. Daher gilt es die notwendige Heilkraft zu aktivieren, um dauerhafte Erfolge zu erzielen. Durch die Übungen des Dao-Yoga können wir diese Energie sammeln und steigern.


Während der Übungen sitzen wir entspannt

auf einem Stuhl und müssen nur einfache

körperlichen Haltungen durchführen.


Im DAO-YOGA verbinden wir unser Bewusstsein mit unserem Unterbewusstsein. Dieser Zustand wird durch Trance erreicht. Körper, Geist und Seele sind dabei miteinander verbunden, wir sind voll bewusst und unsere Selbstheilungskräfte können intensiv aktiviert werden. Gleichzeitig lernen wir unsere eigenen Energien besser zu spüren, wahrzunehmen und bewusst zu lenken.

Wir wandeln im Praktizieren des DAO-YOGA Blockaden körperlicher, geistiger und seelischer Art in konstruktive Energien um.

Der Zugang zu unserer Inneren Stimme und Intuition, zu unserem 7. Sinn verstärkt sich.


DAO-YOGA  ist weit mehr als nur eine Abfolge von Übungen, um den Körper beweglich zu halten. Es ist ein Wissen, eine Philosophie, über das die Menschheit seit Tausenden von Jahren verfügt. DAO-YOGA  ist hochintelligent Physiologie und eröffnet dem/der Praktizierenden Fähigkeiten, über die er/sie vorher nichts gewusst hat

Wenn wir DAO-YOGA   über einen längeren Zeitraum praktizieren  können wir erkennen wie ungeheuer wirksam es  ist, wie seine Übungen Körper, Geist und Seele gesunden und regenerieren lassen.



Was bewirkt DOA-Yoga in unserem Leben?


Mit der bewussten und regelmäßigen Anwendung von DAO-YOGA

·  aktivieren wir die verschiedenen Arten der ätherischen Vitalität

· wird unser Körper in all seinen Funktionen gereinigt, gestärkt und    vitalisiert

·  in unserem Emotionalkörper werden alte und aktuelle    Schmerzerfahrungen geklärt

·  wird unsere innere und äußere Kommunikationsfähigkeit gefördert

·  unser Geist gewinnt an Klarheit, Konzentration und Kreativität

·  wird unseren Fähigkeiten und Potentialen ein neuer Raum eröffnet

·  unsere Lebenseinstellungen und  Beziehungen verändern sich positiv und

·  Privat- und Arbeitsbereich werden von neuer Inspiration getragen

·  unser Leben wird von Licht, Freude, Mitgefühl und Wohlbefinden     erfüllt

·  erleben wir das reine SEIN.


Wer kann DAO YOGA anwenden?


DAO-YOGA  können wir in jedem Alter und in jedem Gesundheitszustand erlernen und praktizieren. Die Übungen sind auch ohne Vorerfahrungen gut zu erlernen. Durch Ausdauer und Geduld steigern wir mit jedem Übungstag unsere körperliche, seelische und geistige Vitalität.



Wie oft müssen wir die Übungen praktizieren?


Die Übungen werden einmal pro Tag durchlebt. Ihre  Wirkung entfaltet sich dann über die nächsten 24 Stunden.

Es ist vorteilhaft die Übungen jeden Tag zur selben Stunde, z.B. morgens beim Aufstehen, in der Mittagspause oder abends vor dem zu Bettgehen zu praktizieren.

In der Natur angewendet erfüllen sie uns mit einem ganz besonderen Wohlbefinden.



Welche Lebensbereiche werden durch  DAO-YOGA  positiv gefördert?


Heute wissen wir, dass in  unserer DNA alle Informationen der Schöpfung gespeichert sind und nur darauf warten von uns aktiviert zu werden. Unsere Potentiale als Schöpferwesen sind unerschöpflich und die Quanten- und Informationsmedizin lässt diese Fähigkeiten bereits sichtbar werden.


DAO-YOGA fördert

· die Erhaltung der eigenen Gesundheit

· die Behandlung durch Paranormale Chirurgie.

· jeden Heilungsprozess, bei akuten oder chronische Disharmonien

· unterstützt jede Rehamaßnahme

· trägt zur Entgiftung und Revitalisierung des Körpers bei

· die Entwicklung im Kindes- und Jugendalter

· die Konzentation und Leistungsfähigkeit

· die Entscheidungsfindung in wichtigen Lebensfragen

· die eigene Kreativität

· das konstruktive Bewältigen von Lebenskrisen,Burnout…

· das Lernklima in Schulen und Ausbildungsstätten

· das Arbeitsklima in Betrieben

· die Suche nach dem eigenen Lebenssinn, der eigenen Berufung

· Begegnungen in Partnerschaft und Familie

· Meditation und Kontemplation



Seminaraufbau:


Im Basiskurs lernen Sie:


· Philosophie des DAO-YOGA

· Selbstheilung in Trance, die natürlichste Form der Behandlung

· die verschiedenen Aspekte des vitalen Äther kennen

· Energie mit dem eigenen Willen durch bestimmte Energiekanäle  führen und diese reinigen

· Blockaden in den Energiekanälen in konstruktive Energie umwandeln

· spirituelle und physische Lebensenergie  vermehren und kreative, göttliche Energie aufbauen.

· Sammeln und vergrößern der Lebensenergie in den drei Kesseln

· die Übung mit den 8 psychischen Kanälen

· Selbstbehandlung  der Wirbelsäule und Gelenke



Im Aufbaukurs lernen Sie:


·  Erweiterte Übungen, um die kreative Energie in heilige Energie umzuwandeln.

 ·  Wirkung dieses Energielevels (Intuition, erstaunlichen mediale Fähigkeiten ...)

·  Reinigung und Klärung der Sinnesorgane, des Mental- und Kausalkörpers.

·  Selbstbehandlung einzelner Körperbereiche/ Organe

·  Auflösung der Informationsmaterie von negativen Ereignissen, die wir Menschen

    erlebt haben.

·   Auflösung von persönlichen und kollektiven Herausforderungen /     Katastrophen.

·  Wie dient DAO-YOGA als Vorbereitung zur Paranormalen Chirurgie


















.


DAO-YOGA


Informationen, Fragen und Bestellungen per e-mail richten Sie bitte an

 info|a|akademie-sonnenrose.de  

*aufgrund SPAM-Mails:  ersetzen Sie bitte das "|a|" durch ein "@" Zeichen

 oder telefonisch unter:    07629 9088 363 oder 0170 835 1977